Schönes Allgäu

Nach einer wenig erwähnenswerten Hinfahrt erwartete uns im Allgäu nicht nur eine klasse Unterkunft (FeWo) sondern auch gleich Kaiserwetter. Uns ist in diesem Fall meine Tochter, ihr Freund und ich. Und da die Kids nach der anstrengenden Fahrt erstmal chillen mussten, hab ich mir gleich mal ne Einrollrunde zum Nieso (umgangspr. für Niedersonthofener See) gegönnt.

Am Montag dann wandern mit den Kids zum Grünten. Unterwegs landeten wir auf einer Sonnenterasse, so das der Gipfel irgendwie seinen Reiz verlor und die Seele  lieber ein bisschen in der Sonne baumeln konnte.

Für Dienstag hatte ich mich mit bbbaschtl, dem bekanntesten Bike Filmer des Allgäus, zu einer Tour verabredet. Leider nicht mehr mit Kaiserwetter, dafür mit  Schnee. Was der Tour aber absolut nicht geschadet hat. Tolle 60 km durchs Oberallgäu mit schönen Ausblicken und noch schöneren Trails haben ihre Eindrücke hinterlassen. :-)

bbbaschtls Video zur Tour

Alpseerunde bei Sportics

Tags drauf wurde dann nur die Fahrt zum Bäcker etwas ausgedehnt und anschließend ging es mit dem Nachwuchs zu den Königsschlössern. Mal nachsehen, ob das was für den Altersruhesitz wäre. Ich sach´ mal: Im Prinzip ja, aber wer soll die ganzen Zimmer putzen?

Donnerstag gings dann auf die Wenger Alpe und oben am Kamm wieder durch reichlich Schnee auf ca 1050 m Höhe. Das Schieben sollte sich aber lohnen, denn der Trail anschließend vom Eschacher Weiher nach Buchenberg war allererste Sahne. Am Nachmittag war dann Shopping in Kempten angesagt. So lang ist die Einkaufsstraße ja nicht, aber man (eher Frau) kann auch in weniger Geschäften mehr Zeit verbringen. Zum Glück gabs da ein Lavazza Cafe, das sich über den zusätzlichen Umsatz freuen konnte.

Zum Abschluss am Freitag ergab sich nochmal die Gelegenheit  bbbaschtl´s  Hometrails kennen zu lernen. Mariaberg, Blender und Buchenberg, bisher nur aus Sebastians Blog bekannt, wurden er- und überfahren. Und da kann man schon etwas neidisch werden, wenn diese Trails praktisch vor der Haustür liegen. ;-) Für mich als Ruhrpott Biker waren jedenfalls einige Steigungen dabei, die mich fast an de Grenze brachten, aber trotzdem bin ich mir sicher, nicht das letzte Mal im Allgäu gewesen zu sein.

Hometrails Runde bei Sportics

Schön fand ich auch, das mit den Kids alles so harmonisch ablief (ich kenne da auch andere Geschichten) und wir bestimmt nicht das letzte Mal gemeinsam irgendwo hin gefahren sind.

Einige Bilder habe ich jetzt mal in einer Gallerie zusammengefasst.

 

2 Kommentare

  1. da habt ihr ja viel spaß gehabt und schöne strecken vor der haustür ist glaube ich das beste was es gibt.
    wer ist eigentlich dieser allgäuer typ bbbbbbbbbbbaschtl. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.